Mein Einkaufswagen

Schließen

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN VON SWEDABO

  1. Allgemeine Bestimmungen

Das industrielle Unternehmen Swedabo AB (nachstehend - “Swedabo” und/oder “wir”) ist nicht nur im Bereich Handel, sondern auch Bau, Aufstellung und Demontage von Holzverarbeitungsanlagen tätig. Wir sind ein internationales Unternehmen und kooperieren mit Betrieben und Partnern weltweit. Für Swedabo ist es äußerst wichtig, einen effizienten Datenschutz der Kunden zu sichern. Im unseren Alltag sorgen wir dafür und investieren unsere Ressourcen, damit die personenbezogenen Daten geschützt sind.

Das Ziel dieser Datenschutzbestimmungen ist zu erklären und darzustellen, wie Swedabo die personenbezogenen Daten schützt, wie diese Daten erhoben und zu welchen Zwecken sie verarbeitet werden. Ferner möchten wir auch kurz die Rechte und Pflichten der Kunden erläutern.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beachtet Swedabo die Rechtsvorschriften der Republik Lettland, die Anordnungen und Vorgaben der zuständigen Behörden sowie das Recht der Europäischen Union.

  1. Wie erheben wir die personenbezogenen Daten?

Informationen zu einer Person werden gewonnen, wenn ein Kunde die von uns angebotenen Dienstleistungen in Anspruch nehmen möchte. Der Kunde teilt uns seine personenbezogenen Daten mit, um unsere Liefer- und Zahlungsdienste zu nutzen. Aber auch bei Aufnahme eines Kontakts zu uns in unseren Informationskanälen, darunter auch in den sozialen Medien, werden personenbezogene Daten mitgeteilt.

Beim Besuch unserer Website kommen Cookies zum Einsatz, die während des Besuchs in einem Pop-Up-Fenster gemeldet werden.

Die Daten werden bei Inanspruchnahme einer Dienstleistung von Swedabo, beispielsweise beim Anrufen oder bei Besuch bzw. Nutzung der Website von Swedabo generiert. Wir nutzen die von Google Analytics gespeicherten Informationen wie auch Facebook-Pixel, um unseren potenziellen und vorhandenen Kunden unsere Dienstleistungen effizienter anbieten zu können.

  1. Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Es handelt sich um die grundlegenden Daten einer Person. Es sind eine Person identifizierende Daten, darunter Kontakt- und Kommunikationsdaten, Zustimmungsdaten, Daten von Dienstleistungen und Befugnissen, visuelle personenbezogene Daten, Daten der Urkunden einer Person u.a.

  1. Wie benutzen wir die personenbezogenen Daten?

Swedabo verarbeitet die personenbezogenen Daten, um die angebotenen Dienstleistungen effizient zu erbringen sowie eine wirksame Bedienung und erfolgreiche Kooperation sicherzustellen.

Bei uns erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten automatisch. Dies ermöglicht, dass die erhaltenen Fragen oder Anfragen schneller bearbeitet werden können. So bekommt beispielsweise die jeweilige Person schneller Informationen über das verfügbare Dienstleistungsangebot und die Möglichkeiten seiner Anpassung an bestimmte Interessen und Bedürfnisse. Darüber hinaus ermöglicht die automatische Datenverarbeitung eine schnelle Rückmeldung, was ansonsten manuell erfolgen und viel mehr Zeit in Anspruch nehmen würde.

Die personenbezogenen Daten verarbeiten wir ausschließlich zu bestimmten Zwecken. Einer der Zwecke ist die Nutzung der personenbezogenen Daten, um das Ergebnis des Umsatzes unserer Dienstleistungen zu bewerten. Dies erfolgt mit dem Ziel der Entwicklung und Verbesserung unserer Dienstleistungen, Prozesse, Systemnetze, Unternehmensziele und Richtungen der Weiterentwicklung. Unseren Kunden möchten wir eine gute und qualitative Bedienung sichern, darunter die Loyalität und Zufriedenheit verbessern. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zielt auf die Verbesserung der Kooperation, Förderung der Loyalität und Aufrechterhaltung der Kundenzufriedenheit. Die personenbezogenen Daten werden auch innerhalb der Swedabo-Gruppe zu Verwaltungszwecken verarbeitet, um eventuelle Interessenkonflikte und gesetzeswidrige Handlungen zu verhindern. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage eines legitimen Interesses.

  1. Wie schützen wir die personenbezogenen Daten?

Wir realisieren Sicherheitsprozesse und Vorkehrungen zum Schutz der Interessen von natürlichen Personen. Im Rahmen dieser Vorkehrungen stellen wir einen umfassenden Schutz von personenbezogenen Daten sicher, damit kein Zugriff auf diese Daten ohne Berechtigung möglich ist.

  1. An wen können die personenbezogenen Daten weitergeleitet werden?

An Kooperationspartner zwecks Durchführung von Lieferungen und Erbringung von Dienstleistungen, zum Beispiel an Installateure und Anlagentechniker. Auch an Partner im Bereich Sicherheit und Schutz (Kooperationspartner, die die Sicherheit und den Schutz der Mitarbeiter, Kunden, Besucher, Objekte und Infrastruktur der Swedabo-Gruppe wie auch die Verhinderung von betrügerischen, gesetzeswidrigen Handlungen oder anderen Bedrohungen und Verletzungen der Interessen der Gruppe unterstützen) und im Bereich Management (Kooperationspartner der Swedabo-Gruppe im Bereich des Managements und der Sicherung von organisatorischen, finanziellen und buchhalterischen Prozessen, darunter Betriebsprüfer, Auditoren u.a.)

  1. Wie lange speichern wir die Daten?

Die personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, bis es zwecks Erreichung der Zielsetzung der Datenschutzbestimmungen erforderlich ist.

  1. Was sind Cookies und wie werden diese benutzt?

Cookies sind kleine Datensätze, die der Browser beim Besuch einer Internetpräsenz auf dem Gerät des Nutzers generiert und speichert, um den Browser oder die im Browser gespeicherten Informationen oder Einstellungen zu identifizieren. Zum Einsatz kommen unterschiedliche Cookies wie technisch notwendige Cookies, analytische Cookies und Marketingcookies.

Auf diese Art und Weise können die individuellen Einstellungen des Besuchers gespeichert werden. Die Nutzung von Cookies kann geblockt oder eingeschränkt werden. Ohne Cookies ist allerdings keine umfassende Nutzung aller Funktionen einer Internetpräsenz möglich. Die gewonnenen Informationen werden zu statistischen Zwecken nur in erfasster und anonymer Form genutzt, wodurch bestimmte Folgerungen gemacht werden können.

Swedabo benutzt Cookies, um den Betrieb und die Funktionalität der Internetpräsenz zu sichern sowie Erfahrungen über ihre Nutzung zu verbessern. Somit können wir die öfters besuchten Rubriken, einschließlich der Inhalte, die die Besucher beim Besuch unserer Internetpräsenz gewählt haben, feststellen. Ausgehend von den Interessen der Besucher, passen wir unsere Werbung und Mitteilungen an, schränken die Werbeanzeigen für die Besucher ein sowie messen die Wirksamkeit der Werbekampagnen. Der Besucher kann jederzeit seine Auswahl ändern und durch Anklicken auf dem Link „Cookie-Einstellungen“ die Nutzung der Cookies auf der Internetpräsenz begrenzen.

  1. Welche Rechte und Pflichten hat die betroffene Person?

Die betroffene Person ist berechtigt zu wissen, welche Informationen Swedabo über sie gespeichert hat, sofern dies keinen Verstoß gegen Rechtsvorschriften darstellt und keine Rechte von Dritten verletzt. Die betroffene Person kann einen Zugriff auf eigene Daten, ihre Berichtigung oder gegebenenfalls ihre Ergänzung, Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), Beschränkung der Verarbeitung fordern sowie der Datenverarbeitung in den gesetzlich festgelegten Fällen widersprechen. Sie hat auch Recht auf die Datenübertragbarkeit. Bei der Wahl eines Fernzugangs zu Informationen, etwa per Post, E-Mail, über einen anderen Empfänger u.ä., ist der Antragsteller für die Sicherheit der gewählten Art der Datenübertragung sowie der Handlungen der ihn vertretenden Person verantwortlich. Die betroffene Person kann eine Kopie der sie betreffenden verarbeiteten personenbezogenen Daten anfordern, sofern es sich nicht nachteilig auf die Rechte und Freiheiten Dritter auswirkt.

Die betroffene Person ist verpflichtet, Änderungen, die die Inanspruchnahme von Dienstleistungen oder die Richtigkeit der Daten betreffen, sowie bei Bedarf zusätzliche Informationen mitzuteilen. Im Rahmen der Kommunikation und Kooperation können wir zusätzliche Angaben anfragen, um uns davon zu überzeugen, dass die Kommunikation oder Kooperation mit einer bestimmten natürlichen Person verläuft.

Sale

Unavailable

Sold Out